Japanische Miyota-oder Schweizer ETA-Bewegung, welche wählen Sie ?

Japanische Mouvement Miyota oder Schweiz ETA, die wählen? -Charlie Paris

Während für eine große Mehrheit der Menschen das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Uhr das Aussehen ist, ist es auch interessant, das Herz der Uhr zu betrachten: ihr Uhrwerk. In der Tat ist das Uhrwerk immer noch ein Schlüsselelement bei der Auswahl einer Uhr, da es einen direkten Einfluss auf die Leistung Ihrer Uhr hat. In der Welt der Uhrwerksherstellung stehen sich jedoch zwei Länder gegenüber: die Schweiz, die Wiege der Uhrmacherkunst, und Japan, das sich im Laufe der Jahre als wichtiger Akteur etabliert hat. Man kann sich dann fragen, ob die Schweizer Bewegungen besser sind als die Japaner oder ob es im Gegenteil vorzuziehen ist, die Japaner zu privilegieren?

In Wahrheit wäre es nicht sehr sinnvoll, einen Gewinner zu wählen, da alles davon abhängt, wonach Sie suchen und was in Ihren Augen Priorität hat: Ästhetik, Preis, Komplikationen, Präzision, Robustheit ... das ist schwer zu sagen ist besser als die anderen, die Schweizer und die Japaner unterscheiden sich immer noch in ihrer Herangehensweise an die Schaffung von Bewegungen.Aber welche zwischen der Schweizer ETA oder der japanischen Miyota-Bewegung, welche soll man wählen?Keine Sorge, Charlie Paris wird Sie aufklären und Sie bei der Wahl des Uhrwerks unterstützen.

  1. Schweizer Bewegung und japanische Bewegung: Was sind die Unterschiede?
  2. Schweizer Bewegung und japanische Bewegung: Welche soll man wählen?

 

1. Schweizer Bewegung und japanische Bewegung: Was sind die Unterschiede?

Um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen, haben wir für Sie die Hauptunterschiede zwischen Schweizer Bewegungen und japanischen Bewegungen beibehalten. Jeder seiner beiden Sätze hat seine eigene Geschichte und Vor- und Nachteile.

 

Schweizer Uhrwerke

Historisch gesehen bleibt das helvetische Land die Wiege der Uhrmacherkunst und genießt daher zu Recht einen sehr guten Ruf und ein beispielloses Prestige. Aus diesem Grund sind die meisten Luxusuhren noch heute mit Schweizer Uhrwerken ausgestattet.

Die bekannteste und wichtigste Manufaktur ist das Unternehmen ETA, 1793 gegründet und im Besitz des Schweizer Riesen Swatch. ETA-Uhrwerke gehören zu den bekanntesten auf der ganzen Welt und rüsten nicht nur die Marken der Swatch-Gruppe aus, sondern auch eine große Anzahl anderer Marken, die nicht die Möglichkeit haben, ihre eigenen Uhrwerke herzustellen, einschließlich sehr großer Luxushäuser.

Unsere Concordia Automatic ist mit einem ETA 2824-2 Uhrwerk ausgestattet, ideal für diese Uhr, die den Test der Zeit und der Elemente bestanden hat. Unsere Concordia Uhr gehört zu unserer Sammlung von Automatikuhrund Taucheruhrfür Männer.

Schweizer Uhrwerke sind als äußerst präzise und zuverlässig bekannt. Was sie jedoch am meisten auszeichnet, sind ihre Oberflächen. Während der Produktion wird alles bis ins kleinste Detail durchdacht, von der Farbe der Materialien bis zu ihren Formen. Diese Liebe zum Detail macht Bewegungen ästhetisch schöner und komplexer. Ein weiterer bemerkenswerter Unterschied ist die manuelle Montage einiger Kaliber, um eine einwandfreie Präzision zu erzielen.

Der wichtigste negative Punkt der Schweizer Bewegungen bleibt ihr sehr hoher Preis, Dies lässt sich durch die Handmontage, das begrenzte Produktionsvolumen und das prestigeträchtige Image des Landes erklären. Keine Sorge, wenn Ihr Budget geringer ist, heißt das nicht, dass Sie auf Qualität verzichten müssen!

 

Japanische Manufakturwerke

Seit den 1950er Jahren konkurriert die japanische Uhrenindustrie dank ihrer Produktionsmethode, die Produktivität und Qualität kombiniert, mit den größten Namen der Schweizer Uhrenherstellung. Die beiden bekanntesten japanischen Hersteller sind Seikound Citizen. Die beiden Giganten produzieren jedes Jahr ein beeindruckendes Bewegungsvolumen und liefern sowohl mittlere Marken als auch Luxushäuser.

Die Stärke der japanischen Bewegungen liegt in einer ganz anderen Produktionsweise als die traditionelle schweizer: Die Bewegungen werden durch komplett robotisierte Produktionslinien zusammengebaut. Dies ermöglicht insbesondere eine Präzisierung, die ein Mensch mit bloßem Auge nicht haben könnte. Aus diesem Grund sind japanische Bewegungen weltweit für ihre Zuverlässigkeit und ihr sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

Während diese Bewegungen in Bezug auf die Leistung leicht an die gleiche Stelle wie die Schweizer gelangen, werden die japanischen Bewegungen in der Regel weniger bearbeitet und natürlich roher. Die puristischsten Uhrmacher halten diese Bewegungen für ästhetisch weniger interessant, bleiben aber für viele Menschen sehr attraktiv.

Daher sind japanische Bewegungen eine gute Alternative zwischen preisgünstigen, aber unzuverlässigen chinesischen Bewegungen und sehr bekannten, aber teuren und ebenso zuverlässigen Schweizer Bewegungen wie japanische Bewegungen.

 

2. Schweizer Bewegung und japanische Bewegung: welche wählen?

Wie wir am Anfang des Artikels sagten, hängt alles davon ab, was Sie für Ihre Uhr suchen, es gibt keine "perfekte" Bewegung. Bei Charlie haben wir uns dafür entschieden, überwiegend japanische Uhren in unsere Uhren zu integrieren, da es für uns wichtig ist, Ihnen Produkte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.

Wenn die Mehrheit unserer Quarz-Uhren oder automatisch, sind mit japanischen Bewegungen Citizen Miyota ausgestattet, das bedeutet nicht, dass wir auf die Bewegungen dieser Manufaktur beschränkt sind. Abhängig von dem erstellten Uhrenmodell und der gewünschten Leistung werden wir die passende Bewegung wählen. So ist unsere Concordia Automatische Uhr mit einem Schweizer ETA-Uhrwerk ausgestattet, und die Quarz-Version ist mit einem Seiko VH31-Uhrwerk sweep Second ausgestattet. statt einer Miyota-Bewegung.

Egal, welche Art von Charlie Sie wählen würden, wir garantieren Ihnen eine einwandfreie Qualität und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis!

 

Möchten Sie mehr über unsere Bewegungen erfahren? Sehen Sie sich in unserem Uhren-Blog an, wo wir über die Miyota 9132-Bewegung unseres Initial Marche Reserve und die Bewegung Miyota 9015 im Initial 3 Aiguilles sprechen.

automatische Mioyta-Bewegung

Schweizer ETA Automatikwerk Uhr



Vollständigen Artikel anzeigen

montre à gousset napoléon
Comment la montre à gousset de Napoléon s’est-elle retrouvée à Cuba ?

Deux cents ans après la mort de Napoléon, bien des mystères demeurent et notamment celui-ci : comment la montre à gousset de l'Empereur s'est-elle retrouvée à Cuba ? Aujourd'hui, la Team Charlie Paris vous raconte cette incroyable histoire.
Vollständigen Artikel anzeigen
spiral montre
Tout savoir sur le spiral de montre: fonction, origines et matériau

Aujourd'hui, la Team Charlie Paris a décidé de vous présenter le spiral, une pièce centrale au sein d'un mouvement mécanique horloger. De nombreuses pièces composent le mécanisme d'une montre mais connaissez-vous le spiral ? Dans cet article, nous vous présentons le spiral et son rôle au sein d'une montre.  

Vollständigen Artikel anzeigen
montre automatique homme
Was zeigen Sie mit einem Anzug?

Sie möchten einen Anzug tragen, aber nicht wissen, welcher Stil der Uhr zu wählen? Keine Sorge, in diesem Artikel führt das Team Charlie Paris Sie und gibt Ihnen die besten Tipps, um die richtige Wahl zu treffen!
Vollständigen Artikel anzeigen

Das Schönste ist die Zukunft