Schnelle Lieferung - Zahlung in dreimal -2 Jahre Garantie

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Welche Uhrenmarke sollte man wählen?

Die Wahl einer schönen Uhr kann eine echte Knacknuss sein. Man stellt sich verschiedene Fragen und die Wahl der richtigen Uhrenmarke kommt zwangsläufig wieder auf. Bei der Wahl der richtigen Uhr müssen Sie verschiedene Dinge berücksichtigen, wie z. B. die Marke, aber das sollte nicht das einzige Kriterium sein. Die Uhrenmarke spielt bei Ihrer endgültigen Wahl eine Rolle, sollte aber nicht das einzige Element sein, das berücksichtigt wird! In diesem Artikel klärt Charlie Paris Sie auf und gibt Ihnen Tipps zu den verschiedenen Elementen, die Sie beim Kauf einer Uhr beachten sollten.

Der Preis: Erschwingliche oder teure Uhrenmarken?

Wenn man sich eine Herrenuhr oder Damenuhr kaufen möchte, will man sich etwas gönnen, und um das zu erreichen, ist es wichtig, von Anfang an sein Budget festzulegen. Die Marke einer Uhr wirkt sich natürlich auf ihren Preis aus. Wenn Sie zum Beispiel eine schlichte Uhr mit drei Zeigern suchen, werden Sie verschiedene Preisklassen finden: günstige Uhren, Uhren im mittleren Preissegment und sogar Luxusuhren! Uhren, die sich ähneln, können von 50 Euro für eine billige Uhr bis zu 50.000 Euro für eine Schweizer Luxusuhr reichen! Wenn Sie Ihr Budget festlegen, können Sie zwischen billigen Uhren und Uhren, deren Preis Ihr Budget bei weitem übersteigt, unterscheiden. Wenn Sie eine günstige Uhr suchen, sollten Sie sich eher für Quarzuhren für Frauen entscheiden, da diese Art von Uhren nur wenige Teile haben und billiger sind als Automatikuhren. Natürlich hängt dies auch von der Marke Ihrer Uhr ab. Eine Quarzuhr von einer Luxusmarke ist teurer als eine weniger bekannte Automatikuhr. Auch die Verwendung und der Anlass, zu dem Sie Ihre Uhr kaufen, beeinflussen Ihr Budget. Eine Uhr, die Sie z. B. zur Verlobung geschenkt bekommen, hat einen hohen sentimentalen Wert und Ihr Budget wird sicherlich höher sein als das, das Sie aufwenden, wenn Sie die Uhr im Sommer zum Schwimmen verwenden möchten.

Das Design: Klassische, avantgardistische oder eher sportliche Uhrenmarke?

Ihre Uhr sollte vor allem gut aussehen, denn sie ist ein Accessoire, das Sie täglich tragen werden. Das Aussehen Ihrer Uhr und die Wirkung, die sie an Ihrem Handgelenk haben wird, sind daher sehr wichtig, lange vor der Marke der Uhr selbst.

  • Sie können eine Uhr mit Indexen oder Zahlen in verschiedenen Formen wählen. Indizes sind in der Regel dezenter als Zahlen und ergeben ein elegantes Gesamtbild. Bei manchen Uhren finden Sie doppelte Indexe, meist bei 3, 6, 9 und 12 Uhr, um die Uhr perfekt lesbar zu machen. Bei einer Sportuhr werden Sie sicherlich Leuchtindizes und -zeiger finden. Es gibt auch verschiedene Arten von Glas, das mehr oder weniger stark gewölbt und entspiegelt ist. Wenn Sie eine feine und raffinierte Uhr suchen, empfehlen wir Ihnen eine dezente Lünette, um der Uhr harmonische Formen zu verleihen. Die Schönheit eines Zifferblatts und seine Ausgewogenheit hängen eng mit der Wahl der Form der Zeiger zusammen. Diese kleiden das Zifferblatt einer Uhr und bestimmen ihren Stil. 
  • Das Design Ihrer Uhr hängt auch von ihrer Größe ab. Bei der Wahl Ihrer Uhr sollten Sie sich nach dem Volumen richten, das Sie anstreben: eine schmale Uhr für einen diskreten Look oder eine voluminösere Uhr für einen unstrukturierten Effekt? Denken Sie jedoch daran, eine Uhr zu wählen, die zu Ihrem Handgelenk passt.
  • Neben der Marke ist auch die Farbe Ihrer Uhr und des Zifferblatts ein wichtiges Element, das Sie berücksichtigen sollten. Bei Herrenuhren sind die gängigsten Farben Weiß, Blau oder auch Schwarz. Es ist schwierig, Ihnen bei der Wahl einer Farbe Ratschläge zu geben, da es sich um eine sehr persönliche Entscheidung handelt. Während die meisten Herrenuhren ein stahlfarbenes Gehäuse haben, gibt es bei den trendigen Damenuhren in der Regel drei Kategorien: Silber, Gold und Roségold. Um Ihnen die Entscheidung zwischen einer roségold- oder silberfarbenen Uhr zu erleichtern, sollten Sie die Farbe bevorzugen, die am besten zu Ihrem Hautton passt oder die Sie gewöhnlich tragen.
  • Schauen Sie sich schließlich die angebotenen Uhrenarmbänder an, da sie den Stil einer Uhr verändern. Es gibt Armbänder aus Leder, Stahl, Nylon oder auch aus Kunststoff. Charlie Paris bietet Ihnen zum Beispiel austauschbare Uhrenarmbänder an.

Nachdem Sie das Design Ihrer Uhr festgelegt haben, können Sie sich mit dem Uhrwerk beschäftigen. Eine Automatikuhr ist komplexer in der Herstellung und im Design. Wenn Sie eine Uhr wegen der Schönheit ihres Mechanismus kaufen möchten, bevorzugen Sie Marken, die Automatikuhren herstellen. Bei einer Automatikuhr mit offenem Herzen oder einer skelettierten Uhr können Sie das Räderwerk des Uhrwerks bewundern. Wenn Sie eine Uhr suchen, die nicht sehr empfindlich ist, sollten Sie sich für eine Quarzuhr entscheiden. 

Das Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein wichtiges Element, das von der Uhrenmarke abhängt

Abgesehen von Ihrem Budget, dem Design und der Uhrenmarke, für die Sie sich interessieren, ist es sehr wichtig, dass Sie sich das Preis-Leistungs-Verhältnis Ihrer Uhr anschauen. Natürlich hängt das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Prestige der Marke ab, dennoch finden Sie hier einige Tipps. 

Wenn Sie nach einer Quarzuhr suchen, die mehr als 1000€ kostet, wird das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht sehr gut sein. In diesem Fall sollten Sie, wenn Sie nicht gerade eine Uhrenmarke suchen, von der Sie wirklich träumen, lieber zu einer Automatikuhr greifen, bei der Sie die Komplexität des Mechanismus zu schätzen wissen. Bei einem Budget von über 500€ sollten Sie Uhren mit hochwertigen Komponenten wie Saphirglas oder 316L-Stahl bevorzugen, die für ihre Widerstandsfähigkeit bekannt sind. Wenn Sie keine Hinweise auf das Uhrwerk haben, obwohl Sie auf die 1000€ zugehen, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis Ihrer Uhr sicherlich nicht sehr gut. Die Garantie ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für das Preis-Leistungs-Verhältnis einer Uhr. Es ist wichtig, dass Sie sich bei Problemen leicht mit der Uhrenmarke in Verbindung setzen können, sei es per E-Mail, Telefon oder im Geschäft.

Unsere Uhrenmarke Charlie Paris

Bei Charlie Paris setzen wir alles daran, zeitlose und einzigartige Stücke mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis und einem verantwortungsvollen Produktionsmodell zu schaffen. Frankreich war schon immer ein großes Land der Uhrmacherei und ist heute eine wahre Wiege der europäischen Uhrmacherei. Bei Charlie möchten wir dieses großartige Erbe pflegen, indem wir sowohl die Zeiten der Tradition als auch die der Moderne miteinander verbinden.

Von Anfang an war es unser Wunsch, Charlie Paris einen Sinn zu geben. Aus diesem Grund werden alle unsere Uhren in Frankreich, in der Nähe von Besançon, von professionellen und erfahrenen Uhrmachern von Hand zusammengesetzt. Wir bieten sowohl Automatik- als auch Quarzuhren für Männer und Frauen an. Alle unsere Uhren verwenden ein austauschbares Armbandsystem, mit dem Sie Ihre Uhr ganz nach Ihren Wünschen gestalten können. Bei Charlie finden Sie Stadtuhren mit klaren Linien wie unsere Bastille-Uhr für Herren oder die Sully-Uhr für Damen. Unsere Initial-Uhrenkollektion für Männer und Frauen umfasst Automatikuhren mit oder ohne Komplikationen, Skelettuhren für Männer und Frauen, mit sichtbarem oder unsichtbarem Mechanismus.