Schnelle und kostenlose Lieferung - Zahlung in dreimal -2 Jahre Garantie

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Uhren-Tachometer, wie funktioniert es?

In der Uhrmacherei, on findet dasGeschwindigkeitsmesser Auf Modelle von Uhren Chronographen. Dieses Instrument entspricht dem graduierten Zifferblatt und kann auch auf dem Wählschirm von einigen angezeigt werden Uhren für Männer. Aber was ist der Uhren-Tachometer? Wie funktioniert es ? Wir werden alle Ihre Fragen durch diesen Artikel beantworten.

Definition des Tachometers:Der Uhren-Tachometer ist ein Werkzeug, das es ermöglicht, die Bewegungsgeschwindigkeit eines Objekts oder einer Person in Bewegung zu messen. Ein Tachometer ist ein Instrument, das die Durchschnittsgeschwindigkeit über eine bestimmte Entfernung berechnet. Dieses Instrument misst normalerweise die Geschwindigkeit in Kilometer pro Stunde und arbeitet am häufigsten mit der zweiten Hand.In der Welt der Uhrmacherei finden wir dieses Konzept aufChronograph Uhren Uhren

Tachometer-Betrieb:Um die Geschwindigkeit mit einem Tachometer zu messen, müssen Sie den Chronograph an einem bestimmten Abstandsmarker (z. B. ein Straßenklemmen) starten. An der nächsten Entfernungsmarkierung entspricht der durch die zweite Nadel an der Tachometer angegebene Punkt der Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen den beiden Markern.

Uhren-Tachometer: Verschiedene Typen

Ein Tachometer besteht aus verschiedenen Messwaagen: angegebene Leiter, nicht angegebene oder zwei Leitern.
  • Mit einerAngegebener Maßstab zeigt Ihre Geschwindigkeit in Kilometer pro Stunde auf einem Abschluss von 1000 Metern an. Dies ist der Fall auf unserem Uhren-Tachhymeter-Horizont.
  • Wenn Sie eine Tachometeruhr mit einem nicht näher bezeichneten Maßstab haben, bedeutet dies einfach, dass Sie eine Skala von 1000 Metern basen müssen.
  • Zwei Ebenen der Waage Viele mehrfache Abschlüsse bedeuten, der erste basiert auch auf 1000 Metern im Gegensatz zu dem zweiten, der auf 100 Metern basiert.