Schnelle Lieferung - 2 Jahre Garantie - Sicheres Bezahlen

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Ende der Zeitveränderung, ist es bald?

Das Ende der Zeit ändern wird passieren?

Der letzte Sonntag im Oktober verbringen wir in der Winterzeit. Wenn die Änderung der Zeit eine Norm geworden ist, es in Frage wurde von den Regierungen seit einigen Jahren genannt und soll in Europa aufgegeben werden. Dass Sie ein Männer Uhren, ein Damenuhr., Bald können Sie nicht verpflichtet, die Zeit der Uhr für den Sommer Zeit verstreichen zu ändern! Decryption all dies von Charlie Paris Team.

Zwischen dem wirtschaftlichen und Wohlbefinden der Bevölkerung, kommen wir von der Einrichtung des Wandels der Zeit und seine Zukunft in Frankreich zu den Ursprüngen zurück.

 

Seit wann haben wir eine Sommerzeit und Winter Stunde?

Wenn Frankreich nimmt im Jahr 1911 GMT-Zeit bereits 1916 das Land eine „Sommerzeit“ einzuführen entscheidet eine Stunde über die Greenwich Zeitzone hinzufügen, um Energie zu sparen.

Die Zeitzone wird dann im Jahr 1940 ändern auf, dass von Berlin während der Besetzung der Deutschen, oder zwei Stunden nach Greenwich im Sommer, und eine Stunde nur im Winter im Vergleich zu stoppen.

Nach dem Ende der 2nde Weltkrieg, Frankreich gewinnt seine Zeitzone und entscheidet, seine Sommerzeit das ganze Jahr über zu halten, oder 1 Stunde mehr als Greenwich.

 

Rück zurück 1976 Als Präsident Valérie Giscard d'Estaing eine Winter Stunde und eine Sommerzeit wieder einzustellen entscheidet. Durch diese Maßnahme wird während der Ölschock gesetzt, während der Ölpreis vervierfacht. Durch die Steigerung des Arbeitstag auf der Sonne, es somit Stromrechnungen zu reduzieren erlaubt.

Weit davon entfernt, nur die Zeit der Ölkrise nachhaltig ist, wird diese Wirtschaft dann von 1998 bis ganz Europa ausgedehnt werden. Durch Harmonisierung Sorgen, ändern alle Länder der Europäischen Union, von Zeit zu demselben Zeitpunkt, so dass die Zeitdifferenz ist immer gleich zwischen den Ländern.

 

Das Ende der Zeit ändern?

  • Eine veraltete Einrichtung

Heute sind viele Experten sind sich einig, dass die Zeit Wechseleinrichtung ist veraltet und nicht wirklich Gewinn bringen.

Tatsächlich mit der Verallgemeinerung von Energiesparlampen, die Wirtschaft durch die Zeitänderung erreicht ist fast Null. Eine Studie von EDF, ADEME und das Ministerium für Industrie hatte festgestellt, dass die Regelung im Jahr 2014 nur 0,015% des Energieverbrauches gerettet hatte. Nicht interessant, so ...

  • Negative Folgen für die Bevölkerung

Neben der Tatsache, dass die Änderung der Zeit nicht mehr einen großen Einfluss auf unsere Stromrechnungen hat, wäre es eine negative Auswirkung auf unsere Gesundheit haben, unser Schlafzyklus zu stören. Dies wäre vor allem für Senioren und Kleinkinder.

Die Sommerzeit Pass weniger gut werden würde von unserem Körper als die Winterzeit lebte, in der Woche seit der Zeit nach der Änderung, da im Durchschnitt eine 5% ige Erhöhung der Zahl der ‚Infarkt ist.

Die Winterzeit Übergang zu einer Erhöhung der Anzahl von Verkehrsunfällen führen. Nach Aussage des Ministers des Innern, gibt es eine 50% ige Erhöhung der Zahl der Fußgänger und Radfahrer Vorfälle auf dem Zeitschlitz 17h - 19h in der Woche nach der Änderung der Zeit.

 

Eine weitere Konsequenz, mehr anekdotisch diesmal: der Übergang zur Sommerzeit stres die Kühe, die, dass die Stunden nach dem Melken bevorzugen sind festgelegt ...

 

Auf dem Weg zu der Zeit, Änderungsstopp

Aus allen früher genannten Gründen ist es mehrere Jahre her, da die Europäische Union die Gelegenheit erinnert, das ganze Jahr über nur eine Stunde zurückzukommen.

Der Rückzug des Geräts in allen Ländern der Union kann jedoch die Errichtung der Reform nicht sofort erfolgen.

Im Sommer 2018 organisierte die Kommission nach Antrag des Europäischen Parlaments eine Online-Beratung, um ihre Meinung an die Europäer anzufordern. Ergebnis: 84% der 4,6 Millionen Teilnehmer erklärten sich zum Stoppen der Zeitänderung.

Im März 2019 folgten Meps der Ansicht der europäischen Bürger und stimmte überwiegend für die Aufgabe dieses Systems.  

Wenn die Entfernung der saisonalen Zeitänderung im Jahr 2021 in der gesamten Europäischen Union in Kraft treten wird, muss jedes Mitgliedsland jetzt für die Zeit stimmen, um zu behalten.

Es ist daher notwendig, zwischen den langen Sommerabenden oder den Sonnenstrahlen morgens im Winter zu wählen.

Entsprechend Bürgerberatungen.  Organisiert von der Nationalversammlung 2018 und 2019 wäre das Franzosen eine Mehrheit, um es vorzuziehen, die Sommerzeit zu halten. Umgekehrt stimmen Chronobiologen nicht damit einverstanden und betonen nicht, dass die Winterzeit näher an der Sonnenzeit und dem natürlichen physiologischen Rhythmus ist.

Länder, die die Sommerzeit halten möchten, sollten die Zeit zum letzten Mal am 27. März 2021 ändern, und diejenigen, die den 30. Oktober 2021 endgültig für die Winterzeit machen wollten.Covid-19-Krise-Kontext,Der Europäische Rat ist noch kein Datum festgelegt, um das Thema hervorzurufen. Die Änderung der Zeit ist nicht mehr die Reihenfolge der Prioritäten zum Zeitpunkt der Covid-19. Das Ende der Zeitänderung wird verschoben.

Warst du diesen Artikel? Zögern Sie nicht, unsere zu entdecken Gemacht in Frankreich Uhren, für einige Quarzuhren oder einige. Automatische Uhren

 

Männer Uhren 

Damenuhr.

Bei Charlie Paris wollen wir Uhren anbietenMann & Frauen Wer kann Sie dank der Qualitätskomponenten für viele Jahre begleiten können, dank Qualitätskomponenten und besondere Liebe zum Detail. Wir schaffen zeitlose und einzigartige Stücke, in Frankreich montiert, Qualität und zu einem fairen Preis. Unser Creed? Die schönsten bleibt zu kommen. Du hast Fragen ? Unser Team steht Ihnen per E-Mail an bonjour@charlie-paris.com Und wir begrüßen Sie in unserem Shop in 53 Rue Saint André des Arts, Paris 6NS.