Schnelle Lieferung - Zahlung in dreimal -2 Jahre Garantie

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Warum ist es auf einer Präsentationsuhr immer 10:10 Uhr?

Vielleicht ist es Ihnen schon aufgefallen, aber alle unsere Herrenuhren und Damenuhren zeigen in der Boutique und auf unserer Website 10:10 Uhr an. Aber warum zeigen die Uhren von Charlie Paris immer 10:10 Uhr an? Dafür gibt es zwei Hauptgründe, die wir in diesem Artikel näher erläutern werden. 

  • Historische Gründe: Greenwich Mean Time und Ludwig XVI.: Die erste Erklärung geht auf die Einführung der universellen Referenzzeit zurück. Der Meridian von Greenwich ist der Nullpunkt, von dem aus die Erde in zwei Halbkugeln von 180 Grad aufgeteilt wird und ein Tag 24 Stunden dauert. Dieses Abkommen wurde nach mehrwöchigen Verhandlungen im Oktober 1884 um genau 10:10 Uhr von 24 Ländern unterzeichnet. Alle Uhrmacher, und Charlie Paris ist da keine Ausnahme, stellen ihre Uhren daher in Anlehnung an dieses schöne Ereignis auf diese genaue Uhrzeit ein. Eine weitere historische Erklärung ist, dass Ludwig XVI., der berühmte König von Frankreich und vor allem ein großer Liebhaber von Uhren, um genau 10:10 Uhr auf dem Schafott stand, bevor er enthauptet wurde. Um ihn zu ehren, präsentierten die Uhrmacher die Uhren, die zu dieser Zeit angehalten wurden. Inzwischen hat jeder die Todesstunde des guten alten Ludwig XVI. vergessen, aber die Praxis ist geblieben! 
  • Das "V", positive Position: Bei dieser zweiten Erklärung handelt es sich um eine einfache Frage der Harmonie. Wir sind uns dessen selten bewusst, aber unser Auge ist empfänglich für die ästhetischen Codes, die die Welt der Werbung bestimmen. Wenn 10:10 Uhr angezeigt wird, zeigen die Zeiger in den Himmel und bilden das "V" des Sieges; das ist zwangsläufig positiv. Aufgereiht hätten die Zeiger ein strenges Bild vermittelt und eine gewisse Strenge erzwungen. Um 8:20 Uhr würde ein Eindruck von Traurigkeit und Niederlage entstehen. Wenn die Zeiger jedoch auf 10:10 Uhr stehen, werden der Name und das Logo der Marke hervorgehoben, die sich in der Regel um den Index, der die 12 markiert, befinden. Sie werden sehen, dass diese Position auch eine perfekte Sicht auf die Chronographenzähler ermöglicht.