Schnelle Lieferung - Zahlung in dreimal -2 Jahre Garantie

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Wie wechselt man das Glas seiner Uhr?

Uhren sind empfindliche Gegenstände und es kommt nicht selten vor, dass aus Ungeschicklichkeit das Glas einer Uhr zerbricht. Keine Sorge, das Glas einer Uhr auszutauschen ist eine ganz normale Reparatur. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine Anleitung, damit Sie wissen, was Sie tun müssen, wenn Ihnen das einmal passiert.

  • Unsere Empfehlung zum Wechseln des Uhrenglases: Wir raten Ihnen davon ab, das Glas Ihrer Uhr selbst zu wechseln, da es sich dabei um einen Vorgang handelt, der geeignete Werkzeuge und Fachwissen erfordert. Wenn Sie versuchen, das Glas Ihrer Uhr selbst auszutauschen, können Sie die Uhr weiter beschädigen und die Garantie verlieren, wenn Ihre Uhr weniger als zwei Jahre alt ist. Wir empfehlen Ihnen daher, für den Austausch des Glases Ihrer Uhr direkt zu einem Uhrmacher in Ihrer Nähe zu gehen. Bei dieser Gelegenheit kann er sich auch vergewissern, dass der Stoß nicht andere Teile der Uhr beschädigt hat, wie z. B. das Uhrwerk oder das Zifferblatt.
  • Wenn Sie eine Charlie-Uhr haben, tauscht unsere Reparaturwerkstatt gerne das Glas Ihrer Uhr aus. Sie können die Uhr per Post an uns schicken (das Verfahren finden Sie hier) oder sie direkt in unserer Boutique in der Rue Saint André des Arts 53 in Paris abgeben. Der Bruch des Mineralglases wird von unserem Atelier in der Regel mit 35 € berechnet, aber Sie erhalten einen genaueren Kostenvoranschlag, wenn Ihre Uhr andere Schäden aufweist. Wenn Sie Ihre Uhr bei uns zur Reparatur abgeben, müssen Sie mit einer Wartezeit von zwei bis drei Wochen rechnen.

 

Saphirglas, damit Sie das Glas Ihrer Uhr nicht austauschen müssen.

Saphirglas ist ein hochwertiges Glas, das wesentlich widerstandsfähiger ist als herkömmliches Mineralglas. Dadurch ist es nahezu unzerbrechlich und kratzfest. Saphirglas wird aus Aluminiumoxid gewonnen, das bei 2050 °C kristallisiert wird. Es hat die gleichen chemischen Eigenschaften wie natürlicher Saphir. Dadurch ist Saphirglas sehr widerstandsfähig und nach Diamant das zweithärteste Material (es ist z. B. 7-mal härter als gehärteter Stahl). Somit ist Saphirglas ein Glas, das nur sehr schwer bricht oder zerkratzt. Entdecken Sie unsere Kollektionen an bruchfesten Uhren mit Saphirglas: Sonnenuhren, unsere Taucheruhren oder auch unsere Kollektion an wasserdichten Uhren. Unsere Damen-Automatikuhren sind ebenfalls mit Saphirglas ausgestattet, wie alle unsere Herren-Automatikuhren.