Rubine in einer Uhr und ihrer Bewegung: Wofür sind sie?

Rubine in einer Uhr und ihrer Bewegung: Wozu sind sie gut?-Charlie Paris

Was ist die Verwendung von Rubinen in einer Uhr?

Das weißt du vielleicht nicht, aber Bewegungen von mechanische Uhrenviele haben Rubin.Sie sind dort, um die Uhren im Laufe der Zeit gut funktionieren und zuverlässig zu machen.

Du weißt immer noch nicht, was ein automatische Uhr? Keine Sorgen, klicken hier undentdecken Sie, wie diese Art von Uhr funktioniert.

 

Die Rubine, die sich in der Bewegung einer Uhr befinden Mechanisch (und damit eine automatische Uhr) werden verwendet, um Grenzreibung innerhalb des letzteren. Wenn es keine Rubine gäbe, gäbe es eine Metall-zu-Metall-Reibung, die gewaltsam den Betrieb der Uhr beschädigen würde. Die Rubine sind auf den Drehpunkten befestigt Schwing- und Radachsen, also wo Reibungsbereiche am wichtigsten sind. Sie sind an den Enden der Drehpunkte polsterförmig und ermöglichen die Aufrechterhaltung der gesamten Bewegungsstruktur.

Der Rubin ist der zweithärteste Stein nach dem Diamanten mit einem sehr niedriger ReibungskoeffizientDeshalb ist er der Stein, der ausgewählt wurde, um im Zentrum des Mechanismus zu sein.

Also ist Reibung stark minimiert,Daher gibt es weniger Energieverlust innerhalb der Bewegung. Kurz gesagt, das Vorhandensein von Rubinen verbessert damit die Genauigkeit der Uhr, ihre Haltbarkeit und ihre Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit.

 

Je mehr Rubine, desto mehr Wert hat meine Uhr?

Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass die Rubine in mechanischen Uhrenbewegungen verwendet werden synthetische Rubine. In der Tat august verneuil 1902 wurde ein Prozess zur Herstellung von Rubinen im Labor eingeführt. Dieser Prozess hat sogar den Namen seines Erfinders, es heißt Verneuil Process. Vor der Erfindung dieses Prozesses, mechanische Uhren wurden mit echten Rubinen versehenJe mehr ihre Zahl erhöhte, hatte die Uhr einen hohen Wert. Da synthetische Rubine viel billiger zu produzieren sind als klassische Rubine, hat sie sich in der Uhrenindustrie weit verbreitet, besonders seit dem Ausbruch des Rubinkurses im Jahr 1920. Synthese Rubine in einer mechanischen Uhr verwendet, zeigen genau die gleichen chemischen Eigenschaften wie traditionelles Rubin. Synthetische Rubin ist das Ergebnis der Verschmelzung von Pulver ausAluminiumoxid und roter Farbstoff.

Zusammenfassend wird eine Bewegung, die viele Rubine hat, nicht unbedingt teurer sein, da die synthetischen Rubine einen niedrigen Marktwert haben. Je mehr Rubin eine Bewegung hat, desto komplexer ist sie eine Bewegung und kann daher eine gute Qualitätsgarantie sein.

Wie viele Rubine sind auf den Bewegungen der Uhrencharlie paris

Praktisch allesautomatische Uhren sind mit der 9015 Bewegung von Miyota ausgestattet, die 24 Rubies hat. Die Ausnahme ist unsere Condordia Tauchuhr, die mitETA automatische 2824-2 Bewegung das hat ihn 25 Rubies.
 

Warte nicht darauf, unsere Mann Uhren und unsere Frau beobachtet

 

Frau automatische Uhr

24 Rubin-Automatikuhr

24 Rubin-Automatikuhr



Vollständigen Artikel anzeigen

Wie kann ich das Glas seiner Uhr wechseln?-Charlie Paris
Wie ändere ich das Glas seiner Uhr ?

Vollständigen Artikel anzeigen
Die uhrenkrone : wozu dient dieses Stück ?- Charlie Paris
Die Uhrkrone: Wozu dient dieses Stück?

Die Krone ist eines der Schlüsselelemente des Baus einer Uhr: wenn sie die meiste Zeit verwendet, um die Zeiger der Stunden und Minuten zu wechseln.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wie Entferne ich die Glieder einer Stahluhr ?- Charlie Paris
Wie Entferne ich die Glieder einer Stahluhr ?

Ist Ihr Stahlarmband zu groß ? Keine Sorge, es ist immer möglich, das Armband auf Ihre Größe einzustellen.
Vollständigen Artikel anzeigen

Das Schönste ist die Zukunft