Schnelle und kostenlose Lieferung - Zahlung in dreimal -2 Jahre Garantie

Suche

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Shop 53 rue Saint André des Arts, Paris 6. - E-Mail: Hello@charlie-paris.com - Tel: 0967411237

Warum ist der Greenwich Meridian der Referenzmeridian?

Der Begriff GMT, Greenwich mittlere Zeit, die durchschnittliche Zeit von Greenwich, stammt aus dem Jahr 1675. Es war erst 1880, bis Greenwich als globale Rechtszeit angenommen wurde.Greenwich ist heute die Weltreferenzzeit, aber woher kommt diese Norm? Wir werden alles durch diesen Artikel erklären.

GMT, "Greenwich Mean Time": Bedeutung

Der Begriff GMT, die englische "Greenwich-Time", bezieht sich auf die durchschnittliche Zeit von Greenwich und stammt aus dem Jahr 1675. Zu dieser Zeit musste die Feststellung einer mittelfristigen Zeit in einem bestimmten Dorf den Matrosen helfen, ihre Länge auf See zu bestimmen. L Royal Greenwich Observatory, in diesem Bezirk London, half den britischen Matrosen, ihre Längengrad gegen den Greenwich Meridian zu berechnen. Das GMT-Akronym benennt die durchschnittliche Zeit von Greenwich, Meridian, die das königliche Observatorium von Greenwich in England überquert. Wenn allmählich viele Eisenbahngesellschaften die durchschnittliche Zeit von Greenwich angenommen haben, wie das Eisenbahn-Clearing-Haus 1847, war es erst 1880, dass es als Rechtszeit in Großbritannien akzeptiert wurde.

In der Gemeinsamen Sprache definiert das GMT-Akronym die durchschnittliche Solarzeit im Greenwich Meridian. Diese durchschnittliche Solarstunde ist längst als zeitlicher Bezugszeichen in der Welt gedient, bevor er allmählich durch das UTC ersetzt wurde, die koordinierte Universalzeit. Das GMT-Akronym wird immer noch allgemein als auch mit der Zeitzone verwendet. In der Uhrmacherei wird das GMT-Akronym verwendet, um die Uhren zu benennen, die auf dem Zifferblatt dank einer zusätzlichen Stundennadel, einer zweiten Zeitzone angeben, dh die genaue Zeit einer Stadt in einer Stadt. Eine weitere Zeitzone ohne unbedingt, dass es das von Greenwich ist.

 

Die Geburt der Greenwich-Zeit

Die durchschnittliche Zeit eines Fischerdorfes im Referenzplan wurde in der Greenwich-Zeit geboren. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch keine Aufteilung der Welt in Zeitzonen wirklich vorgeschlagen worden. Jede Nation definierte seine Zeit in Bezug auf die Flugbahn der Sonne am Himmel: Als er seinen Höhepunkt erreichte, war es mittags. Viele Städte schlug dann vor, der globale Meridian der Referenz zu werden, einschließlich London mit dem Distrikt Greenwich und Paris, mit dem Stadtteil Saint-Sulpice.

FinalemENT, 2. August 1880, am Ende der Verhandlungen, wurde Greenwich als globale Rechtszeit angenommen. Seitdem diente die durchschnittliche Zeit von Greenwich für den größten Teil des xx als zeitliche Bezugszeichen in der WeltTHJahrhundert. Wenn London die Schlacht des Zeitplans gewann, scheint es, dass das Stadtlicht jedoch den Krieg der Uhrmacherei gewann, beide Wände enthalten viele berühmte Meister berühmte Uhrmacher, darunter Charlie Paris!

 

Der Meridian von Greenwich zum Test der Wissenschaft

Aber noch mal nachzudenken! Jüngste Studien machten erstaunliche Offenbarungen: Der "meridianische Ursprung" (sollen mit der Länge von Konventionen punkten), wird 102,5 Meter westlich versetzt, was seine Position sein sollte. Somit wäre Greenwich nicht in der Länge 0, aber bei Länge 00 ° 00 '05 .3. Heute ist der genaue Begriff, um die GMT-Zeit zu bezeichnen, der Begriff UTC. Die UTC-Zeit ist noch mehr Zeit als die GMT-Zeit! Entdecken Indem wir zu unserem Watch-Blog gehenWenn die UTC-Zeit stammt und wie es berechnet wird.